TRGS 521

1 Anwendungsbereich
(1) Die TRGS 521 gilt zum Schutz der Beschäftigten und anderer Personen bei Abbruch, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle (siehe Nummer 2.3), bei denen als krebserzeugend eingestufte Faserstäube freigesetzt werden.” – TRGS 519  S.1 (Ausgabe 2008)

Dieser Teil ist für uns besonders relevant

Sie sind noch auf der Suche nach Mineralwoll Big Bags

2.0 Begriffsbestimmung

2.3 Alte Mineralwolle

(1) Im Sinne dieser TRGS sind alte Mineralwollen biopersistente künstliche Mine-ralfasern nach Anhang IV Nr. 22 der Gefahrstoffverordnung. Nach der TRGS 905 „Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährden-dere Stoffe“ sind die aus alter Mineralwolle freigesetzten Faserstäube als krebser-zeugend zu bewerten.

[…]

4.0 Schutzmaßnahmen

4.1 Maßnahmen für Expositionskategorie 1

[…]

(7) Abfälle sind am Entstehungsort möglichst staubdicht zu verpacken, ggf. zu befeuchten und zu kennzeichnen. Für den Transport sind geschlossene Behältnisse (z.B. Tonnen, reißfeste Säcke, Big-Bags) zu verwenden.

[…]

Die gesamte TRGS 521 herunterladen

Top